Allianz

Die Allianz wurde 1890 gegründet und ist nach Umsatz einer der weltgrößten Versicherungskonzerne, dessen Namen sicher Jede(r) kennt – doch was macht es so besonders, für die Allianz zu arbeiten?

In einem ausführlichen Interview stellen sich die Paten und deren Ziele mit dem IT Junioren Programm vor… 

Allianz Paten IT Junioren Programm

Dietmar Zube
Allianz Deutschland AG

D-BIT Kunden und Vertriebe (IT), Referat L2
Referatsleiter und Chapter Lead

Marcel Löser
Allianz Deutschland AG
IT Personen-, Sachversicherung & Querschnittsfunktionen (PSQ)
Abteilungsleiter D-IT-PSQ2 (Leben) | Aktuar DAV

Herr Löser, welche Überlegungen trugen dazu bei, sich für die aktuellen IT-Juniorenprogramme entschieden zu haben?

Die Allianz hat eine riesige IT, da denken viele gar nicht dran, wenn sie unseren Namen hören. Zahlreiche  IT-Systeme und immer wieder neue Anforderungen an unsere Prozesse,  unzählige Produktideen und Verbesserungen für unsere Kunden, erfordern motivierte und begeisterte ITler, die diese umsetzen. Wir sind stets auf der Suche nach passenden Nachwuchskräften, um neue Impulse zu bekommen und den wachsenden Bedarf an IT Experten zu decken. Das Programm mit der Compusafe ist hier eine gute Gelegenheit Talente zu erreichen, die wir als Allianz sonst nicht ansprechen.

Herr Zube, was zeichnet die jungen Menschen aus, welche in dieses Programm gehen?

So individuell und verschieden die bisherigen IT-Junioren auch sind, so haben sie doch auch einige Gemeinsamkeiten: die Begeisterung für die IT, den Spaß am Realisieren modernster Anwendungen, die Motivation für die Entwicklung ergonomischer und effizienter Services und die Neugier, stets die neuesten Trends und Entwicklungen in der IT kennenzulernen.

Herr Löser, was schätzen Sie besonders an der Zusammenarbeit mit CompuSafe?

Die offene und stets konstruktive Zusammenarbeit ist echt klasse. Kommunikation und Feedback vom Recruiter über Trainer bis hin zum Junior finden auf Augenhöhe statt. Feedback und Wünsche bspw. für Schulungen und Zertifizierungen der Junioren, werden nicht lange diskutiert, sondern direkt in die Tat umgesetzt. Und auch der Auswahlprozess, um das perfekte Match Junior – Allianz zu ermöglichen, ist einfach spitze und vor allem abwechslungsreich. Er wird kontinuierlich anhand gemachter Erfahrungen und an unseren Bedarf angepasst. Und nicht zu vergessen, auch das tolle Ergebnis der bisherigen Junioren Generation, die sich alle sehr schnell eingelebt haben und ein Teil der Allianz geworden sind.

Was wollen Sie beide den IT-Junioren der Allianz noch mit auf den Weg geben?

Stellt Euch der Herausforderung „Allianz“ und freut Euch auf viel Neues und auf die spannende Zusammenarbeit mit netten Kollegen in einem unserer Teams. Mittendrin statt nur dabei und das von Anfang an. Traut euch, werdet Teil einer großartigen IT Community, wachst und lernt gemeinsam mit uns an den Herausforderungen und unterstützt uns dabei, für unsere Kunden da zu sein. Allianz –  We secure your future!